Bacon Chicken Bomb

Bombiges-121Man sagt ja immer Bacon ist gut … auf allem 🙂

Also wollte Moni mal wieder etwas damit machen. Es sollte Bacon Chicken Bombs geben.

Zutaten:

  • Hühnerbrüste
  • Baconstreifen
  • Frischkäse
  • würziger Cheddar Käse
  • Jalapenos
  • BBQ Sauce
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Jalapenos der Länge nach aufschneiden und vom Kerngehäuse entfernen.

Aus dem Frischkäse und dem geriebenen Cheddar Käse (evtl. Salz, Pfeffer) eine Masse rühren und diese in die Jalapenohälften füllen.

Bombiges-100
Bombiges-101

 

Die Hähnchenbrüste einschneiden und aufklappen, evtl. mit einem Fleischklopfer das Fleisch etwas plätten.
Bombiges-102Bombiges-103Bombiges-104

Nun die gefüllten Jalapenos darauf legen und die Brust wieder zuklappen, das Ganze mit dem Baconstreifen umwickeln.
Bombiges-105Bombiges-106

Bei inderekter Hitze ca. 150-180°C die ‚Bömbchen‘ auf den Grill legen. Hier bleiben sie ca. 45-60 Minuten liegen. Je nach Größe. Wer die Kerntemp misst sollte ein Ziel von 74°C im Auge haben, dann ist es durch und schön saftig. Von Zeit zu Zeit mit einer BBQ Sauce bestreichen.
Bombiges-110

Es ist ein Gedicht. Das Hühnchen bleibt durch die Käsefüllung innen und den Bacon außen sehr saftig und es entwickelt sich beim Essen eine wahre Geschmacksexplosion.
Bombiges-111Bombiges-112

Bombiges-114

Bei uns gab es Bacon wrapped Onion Rings dazu. Diese kannst Du dir hier anschauen

Probiert es einfach mal aus.

10/4 Over and Out

Euer
RUBTOWN – Team

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.