Orginal US – Coleslaw

Coleslaw-100Auf der Suche nach einem sahnigen US – Coleslaw stößt man immer wieder auf Rezepte die da heißen „KFC Coleslaw“ usw. Wir haben einige Rezepte ausprobiert, verändert. Und wollen nun unser Ergebnis hier veröffentlichen.

Wenn Du auf der Suche nach einem guten ‚griechischen‘ Krautsalat Rezept bis wirst Du hier fündig. (Funktioniert mit Weiß- und Rotkohl)

Doch nun zu dem US – Coleslaw. Dieser ist wirklich schnell gemacht und schmeckt frisch, sahnig und nicht zu süß.

Zutaten:Coleslaw-102

  • 1/2 Weißkohl
  • 3 Karotten (mittelgroß)

für die Marinade:

  • 1 Tasse Zucker
  • 2 TL Salz
  • 3/8 TL Pfeffer (grob gemahlen)
  • 1 Tasse Majonaise
  • 3/4 Tasse Milch
  • 3/4 Tasse Sauerrahm
  • 8 EL Zitronen Saft
  • 5 EL Weißwein Essig

Zubereitung:Coleslaw-103

Den Weißkohl vom Strunk entfernen. Kohl und Möhren fein raspeln und alles in eine Schüssel geben.

Die restlichen Zutaten in eine weitere Schüssel geben und vermengen. Die Sauce über das Gemüse gießen und ordentlich vermengen. Nun die Schüssel mind. 2 Stunden kühl stellen, evtl. von Zeit zu Zeit umdrühren.

Für wie viele Personen diese Menge reicht, hängt natürlich stark davon ab wie diese Beilage eingesetzt wird. Als Zugabe zum PP Sandwich reicht es locker für 25 Portionen.

Aber glaubt uns meistens ist sie schneller weg als man denkt 🙂 Auf unserer 5th of July BBQ Party waren auf jeden Fall alle davon begeistert!

Coleslaw-101

Hast Du auch ein Lieblingskrautsalat Rezept? Teile es doch mit uns, wir würden uns darüber freuen.

10/4 Over and Out

Euer
RUBTOWN – Team

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Kommentare

Orginal US – Coleslaw — 2 Kommentare

    • Hallo Erika, wieso ist doch nur Gemüse?!? 🙂
      Kannst ja ‚light‘ Produkte nutzen 🙂 dann passt das schon …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.