Unser erster Tag in New Orleans

Wir haben an unserem ersten Tag in New Orleans erst einmal die „Hop on  – Hop off“ Tour mitgemacht. Zum Ende hin sind wir dann im French Quarter gelandet wo uns natürlich die Bourbon Street in ihren Bann gezogen hat.
Gegessen haben wir in Coop’s Place. (http://www.coopsplace.net/) Insidertipp, urige Kneipe und wirklich heimische Cuisine. Jambalaja – Supreme mit Shrimp, gesmoktem Hasenfleisch und homemade Tasso-Sausage

The Big Easy – und wir wissen jetzt warum 🙂

vorherige Station: Ankunft in New Orleans 

nächste Station: New Orleans – more local

Übersicht der Tour

10/4 Over and Out
Euer
RUBTOWN-Team

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.