(!) HOT (!) – Chili Poppers

Zutaten:
Grüne Chili
Frischkäse
Cheddar Cheese
rote Zwiebel
rote Chili
Habanero
Bacon

Zuerst die grünen Chili von den Kernen und ‚Innereien‘ befreien.
Die Habanero (DANGER – HOT), rote Chili und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Cheddar Cheese raspeln alles mit dem Frischkäse zu einer Masse verrühren. (wir haben noch ein wenig ‚Creole Seasoning‘ hinzugegeben – sind gerade auf die Creole Trip :-))
Die Füllung nun in die grünen Chili Schoten ’stopfen‘ und mit einer Scheibe Bacon umwickeln. (Tipp: Zahnstocher quer durch die Chilis treiben dann fallen sie nicht durch den Halter wahrend sie gegrillt werden)

Nun alles möglichst mit der Spitze nach unten auf den Grill platzieren. Es gibt extra Chili Halter wenn Ihr so etwas öfter machen wollt. Wir haben das auf unseren Gasgrill erledigt. Die Poppers brauchen ja nach Größe zwischen 20 und 40 min.

Die Füllung kann nach eigenen Belieben natürlich völlig frei verändert werden. (zB Shrimp in die Füllmasse geben usw. usw)


Ist immer wieder ein guter Snack. Unsere waren durch die Zugabe der Habanero wirklich scharf, aber gut!!!

Grüsse Euer
RUBTOWN – Team

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.