von Seeelefanten und BBQ

Wir drehen eine Runde von Morro Bay Campground aus.

Gemütlich fahren wir als Erstes, mit dem Mopped, den legendären Highway No. 1 gute 30 Meilen in nördliche Richtung. Hier warten einige Seelöwen darauf von unseren Kameras aufgenommen zu werden.

Am Aussichtspunkt („Elephant Seal Vista Point„) angekommen, tummeln sich wirklich viele Tiere am Strand. Diesen Tieren kann man ja EWIG zuschauen. Immer ist irgendwo etwas los. Von streitenden Männchen bis total relaxten Weibchen, deren einzige Aufgabe darin zu bestehen scheint, sich von Zeit zu Zeit mit einer Flosse Sand, als Sonnenschutz, zu bewerfen, findet man hier alles.
SeaLions-104SeaLions-102SeaLions-103SeaLions-100

Nach einiger Zeit müssen wir dann aber dennoch weiter. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Stop bei „Nitt Witt Ridge“ in Cambria, 881 Hillcrest Drive.
Einem Haus, Kunstwerk und „historical Landmark“. Das Haus ist aus Biedosen, Seeohren Schalen, Beton und weiteren Überbleibseln erbaut. Überall stehen WC’s herum, im ‚Vorgarten‘, auf dem Dach. Schon interessant.NitWit-104

Wir fragen uns „Ist das Kunst oder kann das Weg?“ Hahaha!
NitWit-100 NitWit-101 NitWit-102 NitWit-103

Wieder zurück in Morro Bay fahren wir durch die gemütliche Innenstadt. Schauen uns den Hafen an und fahren auch über den Damm zum Morro Rock (Höhe: 176m), aus der Nähe ist der ganz schön gewaltig!

Wenig später stehen wir vorm Brickhouse-BBQ. BrickhouseBBQ-100An der Seite vom Geschäft laufen Smoker und die Atmosphäre kam uns auch gelegen. Gemütlich, recht viel los, also einen Stop eingelegt.BrickhouseBBQ-101Brickhouse-BBQ ist ein Familienunternehmen alle Mitglieder der Familie haben ihren Job im Unternehmen. Es herrscht eine super lockere Stimmung und jeder hat wirklich sehr gute Laune, das macht auch den Gästen Spaß!

Die Karte ließt sich denkbar einfach und wir entscheiden uns für 2 Combo Plates, so können wir vieles ‚durchprobieren‘.

BrickhouseBBQ-1021x „2 Meats + 2 Sides“ und 1x „3 Meats + 2 Sides“

Es wird folgendes Angeboten: Tri Tip, Pulled Pork, Ribs und Chicken

und als Beilagen: Knoblauch Brot, grüne Bohnen mit Knoblauch-Parmesan, Krautsalat und Ranch Style Tri Tip Backed Beans.
Wir lassen lediglich das Knoblauch Brot weg und probieren den ‚Rest‘.BrickhouseBBQ-103

BrickhouseBBQ-104 BrickhouseBBQ-105 BrickhouseBBQ-106

Das Fleisch haut uns hier nicht total um, Tri Tip können wir auf unserer kleinen Kugel am RV schon ganz gut. Bei den Rips werden wirklich gute, wohlschmeckende und fleischige Rib Tips geliefert. Das Tri Tip ist schön saftig. Das Hühnchen ist wirklich lecker! Pulled Pork haben wir woanders schon einen Tick besser und saftiger gegessen.

Was uns bei diesem BBQ Stop auffällt sind die wirklich HAMMER leckeren und auch hausgemachten BBQ Saucen. Es gibt die ‚Standard BBQ Sauce‘, eine würzigere Version sowie eine Erdbeer-Chili und eine Mango-Chipotle Sauce.

Die Mango-Chipotle Sauce hat es Dirk angetan. WOW ist die Lecker! Super fruchtig und dann hinten raus doch gut würzig. mmmmhhh. Ebenso die „Garlic Parmesan Green Beans“ sind der HAMMER!! *MERKEN* 🙂

Gut gestärkt sind wir wieder zurück zu unserem Campingplatz gefahren und haben den Abend am Strand genossen.

Ein schöner Tag!

Hier geht es zu unserem Vorherigen Stop: Morro Bay

Hier geht es zum nächsten Stop: Jocko’s Cocktails

Hier geht es zur Übersicht unserer Tour

10 / 4 Over and Out

Euer
RUBTOWN – Team

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.