Gunnison Blue Mesa Reservoir

Nach der Verabschiedung von Bonnie und Bob ging es in die vorletzte Etappe unserer Tour. Ziel war Gunnison Blua Mesa Reservoir.

Das Wetter wurde schon sehr herbst- bis winterlich. 2Gunnision-101 Aber auch mit diesem Wetter ist es in den Rockies beeindruckend schön.2Gunnision-102 2Gunnision-103 2Gunnision-104 2Leadville-100 2Leadville-101 2Leadville-102 2Leadville-103 2Leadville-104 Als wir auf dem Campground Elk Creek am Blue Mesa Reservoir ankommen, teilt uns der Ranger mit das die Nacht ziemlich windig und kalt werden soll. Es ist mit deutlichen Minusgraden zu rechnen. Es dauerte nicht lange bis ein starker Regenschauer über uns hinweg zieht. Danach kam aber dann doch noch mal kurz die Sonne heraus, was uns einen tollen Regenbogen brachte. Und die berühmten Töpfchen voller Gold am Ende eines Regenbogen, stehen allem Anschein auch auf dem Campground und das an jedem Ende des farbenprächtigen Bogens. BlueMesa-100 Hier sogar doppelt.BlueMesa-101 BlueMesa-102 Unser Platz D16 ein wenig windgeschützt, dennoch wurden wir ziemlich durchgeschüttelt.BlueMesa-103 BlueMesa-104 Am kommenden Morgen schaut es schon wieder recht freundlich aus, wenn es doch recht kühl ist.BlueMesa-105 Wir überlegen wie wir diesen ‚Anhänger‘ (Fifth Wheel) an unser RV hängen……
BlueMesa-106Weiter geht es am letzten Tag unserer RUBTOWNgoesWEST2014 Tour nach Leadville. Hier räumen wir unser RV aus und fahren am folgenden Tag nach Denver um uns noch ein MotoCross Event anzuschauen. Mit einem tollen Sonnenuntergang begann das Event:

Denver-100Einige packende Positionskämpfe:Denver-200Hier kämpfen Cody Webb und Taddy Blazusiak um den Sieg.Denver-201Der sympathische Cody erzielte den 2. Platz und ist happy! Glückwunsch!!!Denver-202Es war ein tolles Event, welches wir nun schon zum 2. Mal Live erlebt haben.

Am folgenden Tag genossen wir einen entspannten Tag in Denver und dann hieß es wieder Abschied nehmen.

Unsere Tour geht leider einmal wieder zuende. Aber wir nehmen sehr viele Eindrücke mit nach Hause, die uns bereichern. Wir hoffen das auch Du Spaß hattest unsere Tour zu verfolgen. Auch wenn unser BBQ Blog dadurch ein wenig zum Reiseblog mutierte. Für uns ist das alles Teil des Leben und der Lebenseinstellung.

Vorherigen Stop: Mesa Verde Campground, Bonnie und  Bob

Übersicht unserer Tour

Ab jetzt geht es weiter mit Bar-B-Que 🙂 10 / 4 Over and Out

Euer
RUBTOWN – Team
Moni & Dirk

Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.